Wie funktioniert St. Sin?

Statt mit Aromen nur zu überdecken, neutralisiert St. Sin die ungewünschten Gerüche komplett! Damit hat St. Sin ein Produkt entwickelt, das auf dem Markt einzigartig ist.

  • Die geheimen Wirkstoffkombinationen neutralisieren z.B. den Alkoholgeruch durch Bindung der freien Alkoholgruppen in geruchsneutrale Verbindungen.
  • es handelt sich um ein reines Lebensmittel, ohne Nebenwirkungen jeglicher Art
  • einziges auf dem Markt erhältliche Produkt, das schlechte Gerüche nachhaltig beseitig, statt nur zu überdecken
  • Wirksamkeit durch ein Gutachten belegt

Siegel

St. Sin No1

Anwendung: Nach dem Konsum von Alkohol oder Tabak ein Bonbon zerbeißen, großflächig für 30 Sekunden im Mund verteilen und runterschlucken. Nach weiteren 30 Sekunden ist der Alkoholatem und die Tabakfahne neutralisiert.

Zutaten: Dextrose, Maltodextrin, pflanzliche Öle, Saccharose, modifizierte Stärke, Grüntee-Extrakt, gehärtetes pflanzliches Öl, Aroma, Emulgator: E471 (Mono- und Digliceride von Speisefettsäuren)

Wichtig: Die Blutalkoholkonzentration bleibt unbeeinflusst! Deshalb: KEIN ALKOHOL AM STEUER!

 

ST. SIN N°2

Anwendung: Frühestens 30 Minuten nach dem Konsum von Knoblauch ein Kaubonbon zerbeißen, für 30 Sekunden großflächig im Mund verteilen und runterschlucken. Nach weiteren 30 Minuten ist der Knoblauchatem neutralisiert. Unangenehme Hausausdünstungen bleiben ebenfalls aus. Wirkt auch gegen Zwiebeln!

Zutaten: Glukosesirup, pflanzliches Fett (Palmkern), Maltrodextrin, Dextrose, pflanzliches Rapsöl, Grüntee-Extrakt, modifizierte Stärke, Emulgator (E471, E322), Soja), Säurungsmittel (E330), Farbstoff (E100), Verdickungsmittel (E407), Natürliches Aroma