Stoffwechsel und Mundgeruch

Nicht selten kommt es zu Mundgeruch, wenn sich der Stoffwechsel ändert. Oftmals kommt es zu einer Stoffwechselstörung, wenn dem Körper nicht genügend Kohlenhydrate zugeführt werden. Um den Verlust auszugleichen produziert der Körper so genannte Ketonkörper. Daraufhin werden die Ketonkörper als Aceton ausgeatmet, welches den unangenehmen Mundgeruch auslöst.

Stoffwechsel und Mundgeruch
Schlagwörter: ,
    No products found