Knoblauchausdünstungen

Knoblauchgerüche sind hartnäckig, daher lassen sie sich nur schwer durchs Zähneputzen beseitigen. Nach dem Genuss von Knoblauch verteilt sich die Schwefelverbindung Allicin über Magen und Blut im Körper und wird über die Haut ausgeschieden. Bekämpfen Sie diese Ausdünstungen schon vorzeitig im Mund mit den St. Sin No 2 Bonbons.

Knoblauchausdünstungen
Schlagwörter:
    No products found