Küssen beim ersten Date?

An dieser Frage streiten sich die Geister. Das erste Treffen verlief sehr vielversprechend. Hobbies, Interessen und Ansichten sind recht ähnlich. Man findet sich gegenseitig sehr sympathisch und anziehend. Es liegt förmlich ein Knistern in der Luft, der Funke ist übergesprungen. Wenn sich das erste Treffen dem Ende neigt, stellen sich beide die Frage, ob es mit einem Kuss abgerundet werden sollte.

Keine eindeutigen Regeln

Es gibt in der Form kein Date-Knigge, an die sich gehalten werden müsste. Ob man sich beim ersten Date küsst ist eher eine Frage des Bauchgefühls. Klischee-Regeln aus amerikanischen Filmen in denen behauptet wird, ein Kuss sollte erst beim dritten Date stattfinden, sind reine Fiktion. Ebenso, dass sich der Mann spätesten drei Tage nach dem ersten Date wieder melden sollte. Zum einen leben wird heute in Zeiten, in denen auch Frauen gern die Initiative übernehmen wollen und dürfen. Zum anderen stellt sich die Frage, warum die Zeit künstlich herausgezögert werden sollte, wenn sowieso beide sehr starke Gefühle füreinander haben und die Chemie einfach stimmt.

Erster Kuss fällt meist eher verhalten aus

Es ist weniger die Frage, ob ein Kuss beim ersten Date gegeben werden sollte, als vielmehr dessen Art. Der erste Kuss bleibt ewig in Erinnerung und taugt auch noch als Geschichte für die möglichen Enkelkinder. Hier gilt es, nichts zu überstürzen. Für das erste Mal reicht schon ein sanfter Kuss auf die Wange oder Stirn. Ein Kuss auf den Mund geht natürlich ebenso, allerdings ohne Zunge. Sonst könnte der Eindruck erweckt werden, dass hier nur ein bestimmter Zweck dahinter steckt und keine ernsthafte Beziehungsabsicht.

Der erste Kuss kann auch alles wieder zunichtemachen

Hier ist weniger eine schlechte Kusstechnik gemeint, denn an der kann zusammen noch ausführlich gearbeitet werden. Vielmehr sind hier gepflegte Zähne und guter Atem gemeint. Das Kauen eines Kaugummi und Zähneputzen vor dem ersten Date sind absolute Pflicht. Sind allerdings hartnäckigere Mundgerüche vorhanden, helfen spezielle Produkte. ST. SIN N°1 neutralisiert zum Beispiel die Alkoholfahne, wenn es zum gemeinsamen Essen ein Glas Wein gab. ST. SIN N°2 hilft dann, wenn man sich dummerweise für knoblauchhaltiges Essen beim ersten Date entschieden hat. ST. SIN N°2 neutralisiert die Knoblauchfahne dann jedoch schnell und zuverlässig. Absolutes No-Go vor dem ersten gemeinsamen Kuss ist ein abstoßender Tabakatem. Hier hilft glücklicherweise ST. SIN N°3. Es lässt den Zigarettenatem vor dem ersten Kuss schnell wieder verschwinden.