Mundgeruch adé

Statt mit Aromen nur zu überdecken, neutralisiert St. Sin die ungewünschten Gerüche komplett! Damit hat St. Sin ein Produkt entwickelt, das auf dem Markt einzigartig ist. Hierbei handelt es sich um ein reines Lebensmittel, ohne Nebenwirkungen jeglicher Art.

Die Wirksamkeit wurde durch ein Gutachten belegt.

FAQ

Wann fängt St. Sin N°1 an zu wirken?

St. Sin N°1 wirkt bereits 30 Sekunden nach der Anwendung.

Können Nebenwirkungen durch die Einnahme von St. Sin N°2 auftreten?

Nein. St. Sin Produkte sind frei von Nebenwirkungen. Sie bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen und frei von Allergenen. Sie können unsere Bonbons bedenkenfrei genießen.
Übrigens: Unsere Bonbons sind sogar vegan!

Welche Inhaltsstoffe hat St. Sin N°1?

Unsere Wirkstoffkombinationen können wir Ihnen natürlich nicht verraten. Zu den Zutaten gehören allerdings Dextrose, pflanzliche Öle, Grüntee-Extrakt, gehärtetes pflanzliches Öl, Aroma, Emulgator, und Saccharose sowie modifizierte Stärke.

Welche Wirkung hat St. Sin N°1?

St. Sin N°1 besitzt eine einzigartige Wirkung: Das Bonbon neutralisiert die Alkoholfahne innerhalb von Sekunden. Dazu müssen Sie das Bonbon lediglich zerkauen, für 30 Sekunden großflächig im Mund verteilen und runterschlucken. Ihre Alkoholfahne ist im Nu verschwunden. St. Sin N°1 hilft übrigens auch gegen eine Tabakfahne. Sie können sich also auf jeder Party mit Ihren Mitmenschen unterhalten, ohne Angst haben zu müssen, dass jemand von Ihrer Alkohol- oder Tabakfahne gestört wird. Die Gerüche werden nicht nur überdeckt, sondern nachhaltig bis zum nächsten Gläschen, Zigarette oder Knoblauchgenuss neutralisiert.

Wie lange hält die Wirkung der Produkte an?

Bis zum erneuten Verzehr von Alkohol, Tabak, Knoblauch oder Zwiebeln.

Welche Inhaltsstoffe enthält St. Sin N°2?

Unsere Wirkstoffkombinationen können wir Ihnen natürlich nicht verraten. Zu den Zutaten gehören allerdings Glukosesirup, pflanzliches Fett, Maltrodextrin, Dextrose, pflanzliches Öl, Grüntee-Extrakt, modifizierte Stärke, Emulgator, Säuerungsmittel, Natürliches Aroma.

Hilft St. Sin N°2 auch, wenn ich Zwiebeln esse?

Ja. Das St. Sin N°2 Kaubonbon hilft auch gegen den üblen Mundgeruch von Zwiebeln. Da Zwiebeln ähnlich wie Knoblauch schwefelhaltige Verbindungen enthalten, lösen auch sie unangenehmen Zwiebelatem aus. Bei gleicher Anwendung nach einer zwiebelhaltigen Mahlzeit warten Sie bitte mindestens 30 Minuten, zerkauen ein St. Sin N°2, verteilen es für 30 Sekunden großflächig im Mund und schlucken es runter. Weitere 30 Minuten später ist der Zwiebelatem nachhaltig beseitigt.

Ab wann wirkt das St. Sin N°2 Bonbon und wie lange hält die Wirkung an?

Die Wirkung von St. Sin N°2 setzt 30 Minuten nach der Einnahme ein. Die Wirkung bleibt solange bestehen, bis Sie die nächste knoblauchhaltige Mahlzeit zu sich nehmen.
Wichtig: Nehmen Sie das Bonbon frühestens 30 Minuten nach dem Essen. Bis sich der unangenehme Knoblauchgeruch entwickelt und die Betroffenen unter Mundgeruch leiden, dauert es mindestens 30 Minuten.

Blog